Industrial LoRaWAN Stack

Der Industrial LoRaWAN®  Protocol Stack ist eine fortschrittliche Weiterentwicklung des Open Source Long Range Wide Area Network (LoRaWAN®) Stack und ist auf eine leistungsfähige industrielle Nutzung in komplexen Umgebungen mit hohen Sicherheitsanforderungen bei gleichzeitig maximaler Performance abgestimmt.

Open Source vs. industrial

Einige besondere Merkmale

Flexible Schnittstellen

  • API für Application Layer für Single Chip Lösungen
    (API für andere Schichten (z.B. DLL) möglich)
  • API für Externalisierung von Sicherheitsfunktionen
  • gut designte Hardware Abstraction Layer (HAL)
  • verfügbar als Library

Unterstützung von Hardware-Beschleunigung

Wenn es von der Plattform ermöglicht wird, unterstützt der Stack die Hardware-Beschleunigung, wie für

  • AES Ent-/Verschlüsselung
  • CRC-16
  • (De-)Codierung von Manchester, 3 out of 6, ...

Netzwerkprozessor

  • bewährte serielle Schnittstelle mit minimalem Overhead
  • alle API Funktionen mit serieller Schnittstelle verfügbar
  • serielle Schnittstelle unterstützt UART, SPI, I2C, ...
  • AES Verschlüsselung für serielle Schnittstelle

Unterstützung jeder Art von Festspeicher

  • EEPROM, Flash, MRAM, ...
  • intern / extern (z.B. verbunden via SPI)

Kommerzielle Eigenschaften

  • First Level Support
  • einfache Inbetriebnahme und Konfiguration
  • Gewährleistung und Maintenance
  • Sicherstellung eines hochwertigen Produktes

Kontaktieren sie uns für weitere Informationen!

Kontakt